Erfolgs­geschichten – Erfahren Sie mehr über aus­gewählte Kunden­projekte

Vom weltweit aufgestellten Konzern bis zu mittelständischen Unternehmen – unsere Kunden sind bunt gemischt. Unter ihnen finden sich z.B. Molkereien, Pharmarunternehmen, Automobilzulieferer, aber auch öffentliche Kunden wie Gemeinden und Stadtwerke. Der beste Beweis, dass unsere Experten ganze Arbeit leisten und ihr Know-how punktgenau einsetzen.

IT & Automation

Erneuerung der Kläranlagen Wittlich / Manderscheid
Durch die Fusion der beiden Verbandsgemeinden werden die Abwasserbauwerke der aufgelösten Verbandsgemeinde Manderscheid dem Stand der Verbandsgemeinde Wittlich angepasst. Es wurden fünf Kläranlagen im laufenden Betrieb umgebaut. Dabei wurde die Hauptverteilung mit mess- und steuerungstechnischer Optimierung der Gesamtanlagen erneuert.

Insgesamt gibt es 20 Abwasserpumpwerke. Bei manchen Pumpwerken wurde die gesamte Elektrotechnik erneuert. Es wurde eine fernwirktechnische Anbindung auf die übergeordneten Gruppenkläranlagen realisiert.

Des Weiteren wurde die Elektrotechnik einzelner Regenüberlaufbecken erneuert und eine fernwirktechnische Anbindung an die übergeordneten Gruppenkläranlagen hergestellt.

AUTEC plante die Umsetzung der Erneuerungen und erstellte die Ausschreibung.

Neubau des Wasserwerk Hinterweidenthal
Neubau der Wasseraufbereitungsanlage mit zwei Tiefbehältern je 300 m³ und sechs Druckerhöhungsanlagen mit je 11 kW, sowie Kalkfilter, CO2-Dosierung und UV-Anlage.

Die Programmierung (S7-1500) und das Prozessleitsystem „FlowChief“ wurde durch AUTEC realisiert.

Zusätzlich ist die Anlage mit einer 58 kWp PV-Anlage, sowie einem 200 kVA Notstromgenerator ausgestattet.

Erweiterung der Kläranlage Edenkoben um eine Hochlastfaulung
Die Umrüstung der Kläranlage Edenkoben erfolgte in mehreren Bauabschnitten. 2011 erfolgte die Errichtung eines Regenüberlaufbeckens auf dem Gelände der Kläranlage, ehe im anschließenden Jahr mit der Planung der Hochlastfaulung begonnen wurde.

In Zusammenarbeit mit dem Frauenhofer Institut erfolgte die Realisierung der Hochlastfaulung in den Jahren 2015 und 2016.

Bestandteil der neuen Anlage ist unter anderem die Schlammbehandlung mit Schlammspeicher und maschineller Voreindickung.

Das in beiden Faultürmen anfallende Faulgas wird in einem separaten Gasraum aufbereitet, im Gasspeicher zwischengespeichert und dient im Anschluss zur Stromerzeugung, sowie zur Wärmegewinnung.

Die BHKW`s haben eine elektrische Leistung von je 50 kW, welche direkt in eine eigene „UV-Hochlastfaulung“ einspeist und dort nahezu komplett selbst verbraucht wird.

Die Abwärme heizt einen 10.000 l Pufferspeicher und wird über einen Heizverteiler zur Heizung des Rohschlammes, sowie zur Wärmeversorgung der Kläranlage genutzt.

Die thermische Leistung beträgt he BHKW 78 kW.

Die gesamte softwaretechnische Umsetzung erfolgte durch AUTEC.

Steuerung & Visualisierung einer Weinfiltration
Ziel war die Projektierung der vollautomatischen Steuerung einer Anlage zur Filtration von Wein mit einer SPS-basierten Rezeptauswahl zu realisieren. Zusätzlich sollten benutzerdefinierte Programmabläufe integriert werden, die über die Visualisierung veränderbar sein sollten.

AUTEC setzte dazu die Steuerungskomponenten Siemens S7-300 und WinCC flexible ein.

Erneuerung des Hallenbades Hermeskeil
Das Hallenbad in Hermeskeil wurde durch vielfältige Maßnahmen renoviert.

AUTEC plante die Modernisierung der Schaltanlage und Anlagentechnik, sowie die Auslegung neuer Pumpen mit passenden Frequenzumrichtern zur Steigerung der Energieeffizienz. Weiterhin erstellte AUTEC die Steuerungssoftware für Siemens S7-300 mit dem Prozessleitsystem (PLS) FlowChief.

Erneuernug des Hochwasserpumpwerks Limburgerhof
Auf dem Hochwasserpumpwerk „Limburgerhof“ wurde die Schaltanlage samt Anbindung der Regenwasserpumpen mit drei Frequenzumrichtern je 75 kW erneuert.

Die Förderleistung je Pumpe beträgt 787 l/s.

Die softwaretechnische Umsetzung und Anbindung an das bestehende Prozessleitsystem wurde von AUTEC umgesetzt.

Erneuerung der Kläranlage Morbach
Die Elektrotechnik der gesamten Abwassergruppe der Verbandsgemeinde Morbach wurde saniert.

Es wurden diverse Kläranlagen und Pumpwerke erneuert.

Die Planung, Projektleitung und softwaretechnische Umsetzung (SPS, Fernwirktechnik

Erneuerung der Kläranlage Adenau
Die Elektrotechnik der Kläranlage Adenauer Bach, sowie alle Außenstationen (Pumpwerke, Durchlaufbecken und Teichkläranlagen) wurde modernisiert.

AUTEC übernahm die Planung der PV-Anlage, Elektro- und MSR-technischen Ausrüstung,

Des Weiteren wurde von AUTEC die Ausschreibung für die Baumaßnahme und die Software erstellt.

Steuerung & Visualisierung einer CIP-Anlage
Ziel war die Steuerung und Visualisierung einer CIP-Anlage (Cleaning in Process) zur Reinigung von Lagertanks und Leitungen einer Produktionsanlage für Kosmetikprodukten. Es sollte möglich sein, dass der Benutzer über die Visualisierung die Programmabläufe vollständig flexibel anpassen kann.

AUTEC setzte dazu die Hard-/ und Software Siemens S7-1500 und TP 1500 comfort (TIA-Portal) ein.

Rückverfolgung Dachhimmel Mercedes / Opel / Peugeot
Motus Headliner GmbH ist ein Zulieferer der Automobilindustrie und stellt unter anderem die Dachhimmel für diese Fahrzeuge her:

  • Mercedes S-Klasse
  • Mercedes C-Klasse
  • Mercedes GLC-Klasse
  • Opel Adam
  • Opel Insignia
  • Peugeot 3008

Um die Qualität der ausgelieferten Teile sicherzustellen und auch im Fehlerfall möglichst schnell reagieren zu können, setzt Motus das Rückverfolgungssystem von AUTEC ein.

AUTEC hat eine Software entwickelt, die die modernen Anforderungen im Bereich der Produktkennzeichnung und Rückverfolgung umsetzt.

Dieses System basiert auf einem Microsoft SQL-Server, dies garantiert eine zuverlässige und ausfallsichere Archivierung aller gewünschten Produktionsdaten.

Erneuerung des Trinkwasserpumpwerk „Talsperre Nonnweiler“
Die elektrotechnische Ausrüstung des Pumpwerks „Talsperre Nonnweiler“ wurde im laufenden Betrieb erneuert. Es wurden drei frequenzumrichtergesteuerte Förderpumpen mit je 75 kW eingebaut.

Die Steuerung erfolgt mittels SPS vom Typ Vipa Slio.
Die Programmierung erfolgte durch AUTEC.

Eine Besonderheit dieser Anlage ist die Energieoptimierung mittels automatischer Ermittlung des optimalen Wirkungsgrades / Betriebspunktes.

Erneuerung der Zinkanlage bei Adam Opel AG
Sanierung der Verzinkungsanlage der Adam Opel AG in Kaiserslautern.

AUTEC erstellte eine hardwaretechnische Planung der Anlage und übernahm die Projektleitung. Des Weiteren wurde eine prozessoptimierte Steuerungssoftware mit einem Prozessleitsystem erstellt.

Steuerung & Visualisierung der Silberextraktion KD Pharma
Bei KD Pharma übernahm AUTEC die Steuerung und Visualisierung einer Produktionsanlage zur Optimierung der Reinheit von Fischöl. Dabei wurden die Steuerungskomponenten Siemens S7-1500 und WinCC V7.3 eingesetzt.
Steuerung & Visualisierung eines Kleberoboters für Dachhimmel
Ziel war die Einbindung eines neuen Kleberoboters zum Anbringen von Anbauteilen an Dachhimmel für PKWs.

AUTEC passte das bestehende Siemens S7-300 Programm an, projektierte die Datenkommunikation und erweiterte die Visualisierung.

Planung & Beratung

Seniorenzentrum Residenz Losheim am See
AUTEC übernahm für die Residenz Losheim am See die elektrotechnische Planung und Bauüberwachung in den Bereichen:

  • Trafostation
  • Blitzschutzanlage
  • Elektroinstallation & Beleuchtung
  • Netzwerktechnik
  • Brandmeldeanlage
  • RWA-Anlagen
  • Jalousiesteuerung
  • Telefon- und Notrufanlage
  • Sicherheits­beleuchtung

Technische Details

  • Steuerung / Datenkopplung: Tel-Anlage + Notrufanlage + Brandmeldeanlage + Aufzug

Projektübersicht

  • Ausführungs­zeitraum: 2013 – 2016
  • Leistungs­phasen HOAI: 3-8
  • Ausführungs­summe Elektro­technik: 850.000,00 €

 

Christian von Mannlich Gymnasium Homburg
AUTEC übernahm für ein übergeordnetes Ingenieurbüro die elektrotechnische Planung für das Christian von Mannlich Gymnasium in Homburg in den Bereichen:

  • Blitzschutzanlage
  • Elektroinstallation & Beleuchtung
  • Netzwerktechnik
  • Brandmelde­anlage 
  • RWA-Anlagen
  • Beschallungs­anlage mit Hausnotruf und Amok-Alarm
  • Aufzugsanlage
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • Kopplung PV-Anlage

Technische Details

  • Steuerung / Datenkopplung: Brand­melde­anlage + ELA-Anlage + GLT + Aufzug

Projektübersicht

  • Ausführungs­zeitraum: 2015 – 2019
  • Leistungs­phasen HOAI: 3 & 5-9
  • Ausführungs­summe Elektro­technik: 560.000,00 €

 

Wasserwerk Hinterweidenthal
AUTEC übernahm für die Verbandsgemeinde Hauenstein die elektrotechnische Planung und Bauüberwachung in den Bereichen:

  • Elektro­installation mit frequenz­geregelter Druck­erhöhung
  • Anbindung Messtechnik
  • Realisierung SPS- und Visualisierung
  • Fernwirk­technische Anbindung an übergeordnetes Prozessleit­system
  • Netzersatzanlage
  • PV-Anlage zur Eigenstromerzeugung

Technische Details

  • Steuerung: Siemens SIMATIC S7-1500
  • Prozessleitsystem: FlowChief mit 5000 Variablen
  • Fernwirk­technik: SAE net-line FW-50
  • Druck­erhöhung: Lowara – Hydrovar 6 x 11kW

Projektübersicht

  • Ausführungs­zeitraum: 2013 – 2018
  • Leistungs­phasen HOAI: 2, 3, 5-9
  • Ausführungs­summe Elektro­technik: 310.000,00 €

 

Trinkwasserpumpwerk „Talsperre Nonnweiler“
AUTEC übernahm für die Verbandsgemeinde Hermeskeil die elektrotechnische Planung und Bauüberwachung in den Bereichen:

  • Elektroinstallation mit frequenzgeregelten Verbrauchern
  • Erstellung Messtechnikkonzept
  • Realisierung SPS- und Visualisierung
  • Fernwirktechnische Anbindung an übergeordnetes Prozessleitsystem
  • Anbindungsmöglichkeit an Netzersatzanlage

Technische Details

  • Steuerung: Vipa Slio SPEED7-CPU 015
  • Prozessleitsystem: FlowChief mit 500 Variablen
  • Antriebstechnik: KSB Multitec mit Danfoss Frequenzumrichter AQUA Drive 75kW

Projektübersicht

 

  • Ausführungszeitraum: 2016 – 2017
  • Leistungsphasen HOAI:  1-3 & 5-9
  • Ausführungssumme Elektrotechnik: 81.000,00 €
Kläranlage Edenkoben
AUTEC übernahm für die Verbandsgemeinde Edenkoben die elektrotechnische Planung und Bauüberwachung in den Bereichen:

  • Erdung
  • Elektroinstallation
  • Erstellung Messtechnik­konzept
  • Realisierung SPS- und Visualisierung
  • BHKW und PV-Anlage zur Eigenstrom­erzeugung
  • Explosionsschutz­dokument

Technische Details

  • Steuerung: Siemens SIMATIC S7-300
  • Visualisierung: FlowChief mit 7500 Variablen
  • BHKW: 2 x 50kW
  • PV-Anlage: 24 kWp

Projektübersicht

  • Ausführungs­zeitraum: 2012 – 2016
  • Leistungs­phasen HOAI: 1-3 & 5-9
  • Ausführungs­summe Elektro­technik: 490.000,00 €

 

Kläranlagen Wittlich
AUTEC übernahm für die Verbandsgemeinde Wittlich die elektronische Planung und Bauüberwachung von 5 Kläranlagen, 16 Abwasserpumpwerken und 4 Regenüberlaufbecken in den Bereichen:

  • Elektroinstallation
  • Erstellung Messtechnikkonzepte
  • Realisierung SPS- und Visualisierung
  • Fernwirktechnische Anbindung an übergeordnetes Prozessleitsystem
  • Explosionsschutzdokumente

Technische Details:

  • Steuerung: B&R System X20
  • Visualisierung: Kat Kiefel – Biosys
  • Fernwirktechnik: DSL, SkyDSL & Mobilfunkanbindung

Projektübersicht:

  • Ausführungszeitraum: 2015 – 2020
  • Leistungsphasen HOAI: 1-3 & 5-8
  • Ausführungssumme Elektrotechnik: 1.130.000,00 €

 

Sie haben Fragen

oder wünschen eine Be­ratung?

Dann stehen Ihnen unsere kompetenten Ansprech­partner direkt zur Verfügung
Rufen Sie uns an unter +49 6821 92064-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir freuen uns über Ihre Kontakt­aufnahme!